Besondere Naturerlebnisse für Bewegungsfreudige


Weltweitwandern präsentiert ausgewählte Wander-Erlebnisreisen für Kurzentschlossene – Touren für Familien, Slow-Traveller und ambitionierte Gipfelstürmer

Velebit-Trekking mit Meerblick in Kroatien © Weltweitwandern

Graz, 20. Juni 2024 (WWW) – Dieses Jahr soll es einmal kein Liegestuhl-Urlaub am Pool sein, sondern ein aktives Naturerlebnis in einer der schönsten Outdoorregionen Europas? Wer für diesen Reisewunsch noch Inspiration für seine Sommerferien-Planung benötigt, dem hilft Weltweitwandern auf die Sprünge: Der Spezialist für nachhaltig konzipierte Wander-Erlebnisreisen stellt besondere Touren und Programme vor, die noch kurzfristig buchbar sind – für Familien, Genuss(wander)freudige und geübte Trekkingfans.

 

Abenteuer und Naturerlebnis für Groß und Klein

Zeit miteinander verbringen, gemeinsam Abenteuer erleben und besondere Momente teilen, das schweißt zusammen und bleibt in Erinnerung. Familienurlaub muss nicht immer nur am Meer stattfinden – wie wäre es mit einem Abenteuer-Trip am Fluss?

 

Familiencamp an der Loire

Das Loiretal südöstlich von Orléans bietet wilde Natur und majestätische Kultur zugleich. Die Flusslandschaften der Loire und des Aron sind so, wie sie sein sollten: naturbelassen und weitläufig. Ein idealer Ort für kleine und große Naturentdecker. Ob Kanutour, Radausflug oder Kletterabenteuer im Hochseilgarten, ob Bummel über einen Wochenmarkt oder Besichtigung einer mächtigen Befestigungsanlage – im Familiencamp steht jeden Tag ein anderes Erlebnis auf dem Programm, maßgeschneidert, mal nur für Kinder, mal nur für Erwachsene, mal für alle zusammen. Damit alle ihren Spaß haben und Abwechslung garantiert ist. Übernachtet wird im Camp wahlweise im eigenen Zelt, im Tipi oder im Bungalow. Ganz nach dem persönlichen Geschmack.

 

Die einwöchige Reise „Familiencamp Loire“ ist für Familien mit Kindern ab 5 Jahre geeignet und zum Preis ab 629 Euro/Person direkt über www.weltweitwandern.com buchbar.

Was für ein Spaß: Kanu-Abenteuer auf der Loire im Familiencamp © Rucksack Reisen

 

Kindertraum Loire

Ähnlich konzipiert und ein ebenso erlebnisreiches Familienabenteuer verspricht die einwöchige Frankreich-Reise „Kindertraum Loire“. Zwischen den Städtchen Decize und Cosne hat die Loire ihre Ursprüng­lichkeit bewahrt. Mal fließt der Fluss kraftvoll, mal teilt er sich in ruhige und flache Seiten­arme. Die riesigen Sandbänke, die der Strom hier im Laufe der Jahrhunderte geschaffen hat, dienen als „Matratzenlager“ – auf kleinen Inseln und am Ufer werden die Zelte aufgebaut und gemeinsam gecampt. Der Fluss und die sanft-grüne Landschaft sind ein wahrer Familien-Abenteuerspielplatz, ideal für Kanu- und Bootstouren, fürs Bade- und Planschvergnügen und jede Menge Spaß.

 

Die achttägige Familienreise „Kindertraum Loire“ ist für Familien mit Kindern ab 5 Jahre geeignet und zum Preis ab 569 Euro/Person direkt über www.weltweitwandern.com buchbar.

 

In der Ruhe liegt die Kraft: Wanderreisen für Genießer und Einsteiger

Mit dem Wandern ist es wie mit anderen Sportarten auch: erstmal einfach anfangen und sich dann nach und nach steigern. Manchmal reicht aber auch das pure „Genusslevel“ – Entschleunigung beim Gehen und Schauen tut ebenso gut. Weltweitwandern hat in seinem Programm eine Vielzahl von Erlebnisreisen, die sich gezielt an Einsteiger:innen und Genießer:innen richten. Hier eine Auswahl:

 

Estland: Weite Moore und stille Küsten

Als Wanderdestination ist Estland für viele wenig bekannt und wird deutlich unterschätzt. Bietet das baltische Land doch einen Reichtum an landschaftlicher Schönheit und hoher Dichte kultureller Sehenswürdigkeiten auf kleinem Raum. Auf der einwöchigen Reise „Weite Moore und stille Küsten“ erhalten die Weltweitwanderer und Weltweitwanderinnen davon einen kleinen Vorgeschmack. Allein der Besuch der malerischen Altstadt und des Künstlerviertels der estländischen Hauptstadt Tallinn ist schon eine Reise wert. Nach inspirierendem Kultur-Sightseeing zeigt der Local Guide den Reisenden seine Lieblingsorte – es geht an die malerische Ostseeküste und weiter durch den imposanten Taiga-Urwald. Die Moorwanderung auf der Fraueninsel Kinhu hinterlässt wohlig-beschwingte Eindrücke. Und wer nach dem Genuss der traditionell baltischen „Waldküche“ auf den Geschmack gekommen ist, rundet die Reise mit einem Kochkurs ab.

Endlose Weite, sanfte Moorlandschaften: Die Wanderreise durch Estland ist ideal für Slow-Traveller © Weltweitwandern

 

Die achttägige Wandererlebnisreise „Estland – Weite Moore und stille Küsten“ ist für Einsteiger:innen und Genussreisende geeignet. Besondere Kondition ist nicht erforderlich. Gehzeiten max. 2-3 Std. am Tag. Preis ab 2.450 Euro/Person inkl. Flug, direkt über www.weltweitwandern.com buchbar. Die CO2-Kompensation der von Weltweitwandern gebuchten Flüge ist im Reisepreis enthalten.

 

Madeira à la Christa – Wandern entlang von Levadas und Küsten

Madeira ist immer für eine Überraschung gut: Die Atlantikinsel birgt dank ihrer Vielfältigkeit selbst für Insider immer noch jede Menge Unbekanntes und Unerwartetes zu entdecken und zu erleben. Der Reiseveranstalter Weltweitwandern nimmt entdeckungsfreudige Madeira-Gäste mit auf eine ungewöhnliche einwöchige Wander-Erlebnistour und stellt ihnen dabei sein langjähriges Partner-Team, rund um Christa, Gerald und die Local Guides, zur Seite. Die beiden Österreicher, die vor gut 25 Jahren nach Madeira ausgewandert sind, haben für ihre Gäste abwechslungsreiche Wanderungen und Ausflugstouren zu ihren persönlichen Lieblingsplätzen zusammengestellt. Es geht entlang von Levadas und Küsten, durch Wälder und auf Berge, zu besonderen Menschen und ausgewählten Kraftplätzen.

Christa und Gerald sind nicht nur hervorragende Insel-Kenner, sondern herzliche Betreiber eines besonderen Wohlfühlortes, ihrer Künstlerherberge „Quinta dos Artistas“. Hier wohnen die Weltweitwandern-Reisenden während ihres Madeira-Aufenthalts. Die Unterkunft ist ein echtes Paradebeispiel in Sachen Nachhaltigkeit: Als eine der wenigen Unterkünfte auf Madeira trägt das Haus das Green-Key-Gütesiegel für nachhaltiges und umweltbewusstes Wirtschaften.

Grün, grün, grün: Wandern entlang der Levadas auf Madeira © Weltweitwandern

 

Die ein- oder zweiwöchige Wander-Erlebnisreise „Madeira à la Christa“ ist für alle geeignet, die über gute Grundkondition verfügen – die Tagestouren sind einfach. Sie ist ab 2.030 Euro/Person inkl. Flug unter www.weltweitwandern.com buchbar. Die CO2-Kompensation der von Weltweitwandern gebuchten Flüge ist im Reisepreis enthalten.

 

Bitte hoch hinaus: Wanderreisen für Ambitionierte

Für ambitionierte Outdoorsportler und -sportlerinnen besteht der Reiz des Trekkings u.a. darin, neue Routen in unbekannten Ländern oder Regionen zu gehen, dabei möglichst viele Höhenmeter zu überwinden und imposante Gipfel zu erklimmen. Trittsicherheit und gute Kondition sind für die Wander-Touren, die Weltweitwandern geübten Berg-Begeisterten empfiehlt, also selbstverständlich.

 

Kroatien: Velebit-Trekking mit Meerblick

Kroatien bietet mehr als nur Badeurlaub an schönen Buchten. Nur wenige Kilometer Luftlinie von der oftmals überfüllten Adriaküste entfernt finden Trekking-Begeisterte mit dem Velebitgebirge ein noch wenig bekanntes Bergwanderparadies. Hier, auf rund 1.500 Meter Höhe, zwischen Karstfelsen und Wäldern herrscht wohltuende Ruhe und erfrischende Kühle – selbst im Hochsommer. Auf der neuntägigen Wander-Erlebnisreise „Veletit-Trekking mit Meerblick“ begleitet ein Local Guide die Trekking-Gruppe auf dem „Premuzic Trail“- einem frühen Meisterwerk der Bergsteig-Architektur. Es geht auf mittelschweren bis anspruchsvollen, teils bis zu achtstündigen Wander-Etappen durch die Nationalparks Paklenica und Nördlicher Velebit, über Hochalmen und durch Karstlandschaften hin zur „Galerie der Felsen“. Atemberaubend dabei die vielen spektakulären Panoramablicke aufs Meer und die kroatische Inselwelt, die die Weltweitwanderer und – wanderinnen hier auf Schritt und Tritt erleben dürfen. Wunderschön auch die Etappe durch die imposante Paklenica-Schlucht, die bereits als Filmkulisse für zahlreiche Winnetou-Filme diente. Für die Übernachtung am Berg schlägt die Wandergruppe entweder die Zelte auf oder freut sich auf das Willkommen in ausgewählten, gastfreundlichen Privatpensionen.

 

Aussichtsreich: Impressionen der Velebit-Trekking-Tour in Kroatien © Weltweitwandern

 

Die einwöchige Wander-Erlebnisreise „Kroatien-Veletit-Trekking mit Meerblick“ ist für Bergbegeisterte geeignet, die ihre Kondition auch im Alltag trainieren. Sie ist ab 1.650 Euro/Person unter www.weltweitwandern.combuchbar.

 

Spanien – Durch die Pyrenäen

Was für eine Tour! Auf der 12-tägigen Wander-Erlebnisreise „Spanien - Pyrenäenroute“ geht es einmal von Ost nach West, vom Mittelmeer bis zum Atlantik, vom quirligen Barcelona bis nach Bilbao. Durch fünf Nationalparks der Zentralpyrenäen mit mächtigen Bergketten, vorbei an eiszeitlichen Seen und gewaltigen Felsnadeln. Die Trekkingtour ist etwas Besonderes – sie vereint grandioses Naturerlebnis und erstklassigen Kulturgenuss, urbanes Treiben und berührende Stille an einsamen Gewässern. Wer auf der einen Seite anspruchsvolles Trekking zwischen 3000-er-Gipfeln erleben, auf der anderen besondere Kulturhighlights wie das mystische Kloster Montserrat bei Barcelona, das Fiesta-Denkmal in Pamplona oder das Guggenheim-Museum in Bilbao besichtigen möchte, findet auf dieser Wander-Erlebnisreise den perfekten Mix.

 

Die 12-tägige, mittelschwere Wander-Erlebnisreise „Spanien – Die Pyrenäenroute“ empfiehlt Weltweitwandern geübten Trekking-Fans, die sowohl Kultur- als auch Naturbegegnungen auf einer Reise erleben möchten. Die Tour ist ab 3.030 Euro/Person unter www.weltweitwandern.com buchbar. Die CO2-Kompensation der von Weltweitwandern gebuchten Flüge ist im Reisepreis enthalten.

Blumen und Berge: Madeira ist vielfältig und ideales Reiseziel für Natur- und Wanderbegeisterte © Weltweitwandern

 

Pressemitteilung zum Download

 

Über Weltweitwandern

Der Wanderreise-Veranstalter mit Sitz in Graz bietet liebevoll konzipierte Wander-Erlebnisreisen in kleinen Gruppen auf fünf Kontinenten an, deren Bandbreite von einfachen Spaziergang-Reisen über klassische Wanderreisen bis hin zu anspruchsvollen Trekking-Reisen reicht. Die Wanderungen sind dabei nie Selbstzweck oder nur Sport, sondern dienen als Mittel einer Begegnungsreise zu anderen Landschaften, Menschen und Kulturen und zu sich selbst. Mit nachhaltig konzipierten Reisen will Weltweitwandern einen verantwortungsvollen Tourismus in den bereisten Ländern vorantreiben und arbeitet bewusst mit lokalen Partnern und Guides, um einen Großteil der Wertschöpfung im Land zu lassen. Im März 2023 wurde dem Veranstalter aufgrund seines herausragenden nachhaltigen Engagements das international renommierte Travelife Zertifikat verliehen.Über den Verein „Weltweitwandern Wirkt!“ unterstützt der Reiseveranstalter große internationale Bildungsprojekte. www.weltweitwandern.com


Weitere Presseinformationen bei:

Jutta Tempel
COMEO GmbH Branding & Communications
Hofmannstr. 7A, 81379 München
Tel: +49 (089) 74 888 2- 36
E-Mail: tempel@comeo.de
Internet: www.comeo.de/weltweitwandern

Zurück


Hofmannstraße 7A
81379 München

Mail:
Tel: 089-74 888 20

Impressum
Datenschutz
© COMEO 2024