Wander-volle Weihnachten!


Weltweitwandern präsentiert die wohl schönsten Wander-Erlebnisreisen in Nah und Fern zum Jahresende

Oman Burgen Oasen Wanderung ©Weltweitwandern

Graz, 19. September 2023 – Das Beste kommt zum Schluss: Wer die Weihnachtsferien dieses Jahr nicht zuhause verbringen möchte oder das Jahresende mit einem besonderen Reisehighlight krönen will, dem empfiehlt Weltweitwandern die Teilnahme an einer seiner fünf ausgewählten Wander-Erlebnisreisen. Für jeden Geschmack und jede Kondition ist in der Auswahl etwas dabei: ob Mandelblüten-Schnuppern auf Mallorca, Blumenbewundern auf Madeira, Palmensirup-Probieren auf La Gomera, Wadi-Wandern in Israel oder Orient-Feeling im Oman. Das Weltweitwandern-Typische haben alle nachhaltig konzipierten Reisen gemeinsam: Außergewöhnliche Erlebnisse und unvergessliche Impressionen, die die Gäste gemeinsam mit den anderen Gruppenteilnehmern beim Wandern in den wohl schönsten Regionen des Urlaubsziels sammeln können.

 

Immer der Nase lang: Mandelblüten-Schnuppern auf Mallorca

Mallorca Mandelbluete Kuestendorf ©Weltweitwandern

Vorfreude auf den Frühling: Wer den hiesig kalten Temperaturen entfliehen möchte und Körper und Geist im mediterranen Klima aufwärmen will, ist in den Wintermonaten auf Mallorca richtig. Dann geht es auf der Baleareninsel eher geruhsam zu, der touristische Trubel der Sommermonate hat sich gelegt und die Mallorquiner:innen und wenige Urlauber genießen die Ruhe, moderate Temperaturen und die ersten Vorboten des Frühlings. Weltweitwandern geht mit seinen Gästen zum Jahreswechsel auf eine 10-tägige Wander-Entdeckungstour und zeigt ihnen das eher unbekannte Mallorca - abseits der Touristenpfade. Es geht durch die Serra de Tramuntana, zu Burgen, Seen und Klöstern – vorbei an Mandelbäumen, die schon startklar für die Blüte im Frühjahr sind. Silvester besteigt die Gruppe den 1.093 Meter hohen Gipfel des L´Ofre, genießt die Aussicht auf die Serra de Tramuntana und die auf´s kommende Jahr.

Wander-Erlebnisreise Winter und Mandelblüte Mallorca Termin z.B. 27.12.23 - 5.1.24, fünf bis 14 Teilnehmer, 2.490 Euro p.P. inkl. Flug/DZ/HP, Reisebegleitung durch einen Local Guide.

 

Statt Dauergrau daheim: Bunte Farbenpracht auf Madeira

Portugal Madeira Christa Levadawanderung ©Weltweitwandern

Der Dezember bei uns: meist ein ziemlich nasskalter und grau-dunkler Monat, dem es trotz Weihnachten an Licht und Leuchtkraft fehlt. Der Dezember auf Madeira: Sonne, Wärme und jede Menge Farbenpracht, gefühlter Frühling in XXL. Also nichts wie hin! Das angenehm milde Klima, das hier rund ums Jahr herrscht, lässt Blumen und Pflanzen in Hülle und Fülle gedeihen und verleiht der Atlantikinsel auch den Beinamen „Blumeninsel“. Nicht nur Freunde von Flora und Fauna zieht es auf die portugiesische Insel, Madeira ist auch ein beliebtes Wander-Reiseziel. Ein Tipp für sie ist der Weltweitwander-Klassiker „Madeira à la Christa“ – eine zweiwöchige Wander-Erlebnisreise mit täglich wechselnden Touren entlang von Levadas und Küsten, zu besonderen Orten und ausgewählten Kraftplätzen. Begleitet werden die Wanderungen von Christa und Gerald, den Weltweitwander-Guides auf Madeira. Sie sind mit der vielfältigen Vegetation der Insel bestens vertraut und führen ihre Gäste zu den schönsten Naturschauplätzen. Beide sind aber nicht nur hervorragende Insel-Kenner, sondern herzliche Betreiber eines besonderen Wohlfühlortes, der Künstlerherberge „Quinta dos Artistas“. Als besondere Auszeichnung trägt das Haus das Green-Key-Gütesiegel für nachhaltiges und umweltbewusstes Wirtschaften.

Wander-Erlebnisreise „Madeira à la Christa“, Termin z.B. 2. -16.12. 23, vier bis 14 Teilnehmer, 3.090 Euro p.P./inkl. Flug, DZ/ HP, Reisebegleitung durch einen Local Guide.

 

Durch Palmenhaine wandern: Silvester auf La Gomera

La Gomera Insiderreise mit Marina Hermigua ©Weltweitwandern MITourA

Kleine Sandbuchten im Süden, Lorbeerwald im Westen, Bananenhaine im Norden kennzeichnen die kleine Kanareninsel La Gomera. Auch hier sind die Temperaturen das ganze Jahr über angenehm moderat, die Vegetation vielfältig mediterran – ideale Voraussetzung also für eine Erkundungstour zu Fuß. Standort der achttägigen Wander-Erlebnisreise ist die Insel-Hauptstadt San Sebastian. Jeden Tag wandert Weltweitwandern-Guide Marina mit ihren Gästen von hier aus zu einem anderen ihrer persönlichen Lieblingsorte – mal geht es zu den mysteriösen weißen Höhlen „Las Cuevas Blancas“, mal in einen schattigen Lorbeerwald oder in urige Weiler. Silvester wandert die Gruppe im Westen der Insel – es geht auf einer gut 10 Kilometer langen Tour durch dichte Lorbeerwälder, Weinberge und Palmenhaine. Den Jahresausklang feiert man unterwegs gesellig in kleiner Runde – in einer Bar bei Ziegenkäse mit Palmsirup und köstlichem Landwein.

 

Wander-Erlebnisreise „Insiderreise mit Marina auf La Gomera“ Termin z.B. 30.12.23 - 5.1.24, sechs bis 14 Teilnehmer, 2.550 Euro p.P./inkl. Flug DZ/HP, Reisebegleitung durch einen Local Guide.

 

Reisehighlight Israel: Auf biblischen Spuren durchs „Gelobte Land“

Israel Wege Jerusalem Gemeinsam Unterwegs ©Weltweitwandern

Eine Wanderreise durch Israel ist in der Weihnachtszeit ein besonders intensives Erlebnis: Auf biblischen Spuren geht es durchs „Gelobte Land“ – auf Schritt und Tritt taucht die Wandergruppe in die Jahrtausende alte Geschichte des Landes ein. Auf leichten Wanderungen geht’s durch abwechslungsreiche und farbenfrohe Landschaften zu archäologisch wertvollen Stätten. Berührend ist der weite Blick von den Klippen des Arbel auf die Landschaften Galiläas und den See Genezareth. Nicht minder intensiv sind die Eindrücke, die die Wander:innen auf ihrer Durchquerung von Flussbetten und der Wüste Negev sammeln. Am Silvester-Tag führt die Wanderung auf die Golanhöhen – bei edlen Tropfen der umliegenden Weingüter stößt man auf die gemeinsam gemachten Erlebnisse an und blickt mit besten Wünschen auf´s neue Jahr.

 

Wander-Erlebnisreise „Israel – Wege nach Jerusalem“ Termin z.B. 28.12.23 - 6.1.24, acht bis 14 Teilnehmer, 3.890 Euro p.P./inkl. Flug DZ/HP, Reisebegleitung durch einen Local Guide.

 

Das Flair des Orients im Oman mit allen Sinnen erleben

Oma Burge Oasen Dorf ©EnjoyOman

Vom Oman geht seit jeher ein gewisser Zauber aus: Sofort fallen einem die Geschichten aus 1000 und 1 Nacht ein - mit Wüsten und Oasen, gold-glänzenden Moscheen, Beduinenzelten und Bazaren. Noch heute scheint der Schleier um die vielen Geheimnisse und Geschichten aus dem Morgenland nicht gelüftet. Was sich hier entdecken lässt, umfasst mehr als 1001 Urlaubs-Anekdoten. Ein Guide, der die Gruppe während ihrer 5-tägigen Wanderung durch die Wüstenlandschaft, tiefe Schluchten und alte Städte führt, öffnet die Augen der Reiseteilnehmer fürs Unsichtbare, Unbekannte, Ungeahnte. Die Oman-Reise ist eine Wander-Erlebnisreise für alle Sinne – mit Abstecher in quirlige Suqs zum Riechen und Probieren von edlen Gewürzen und zum Gold-Staunen in einem Sultanspalast. Den Jahreswechsel feiert man selbstverständlich ebenso prächtig – in der Hauptstadt Muskat.

 

Wander-Erlebnisreise „Oman- Burgen und Oasen“ Termin z.B. 26.12.23 - 2.1.24, sechs bis zwölf Teilnehmer, 2.830 Euro p.P./inkl. Flug DZ/HP und Reisebegleitung.


Weitere Informationen zu den vorgestellten Wander-Erlebnisreisen, Inspirationen sowie Buchung unter www.weltweitwandern.com  

 

Über Weltweitwandern

Der Wanderreise-Veranstalter mit Sitz in Graz bietet sorgfältig konzipierte Wander-Erlebnisreisen in kleinen Gruppen auf fünf Kontinenten an, deren Bandbreite von gemütlichen Wanderungen auf leichten Wegen über die klassische Wanderreise bis hin zu anspruchsvollen Trekkingtouren reicht. Die Wanderungen sind dabei nie Selbstzweck oder nur Sport, sondern dienen als Mittel einer Begegnungsreise zu anderen Landschaften, Menschen und Kulturen und zu sich selbst. Mit nachhaltig konzipierten Reisen will Weltweitwandern einen verantwortungsvollen Tourismus in den bereisten Ländern vorantreiben und arbeitet bewusst mit lokalen Partnern und Guides, um einen Großteil der Wertschöpfung im Land zu belassen.

Im März 2023 wurde dem Veranstalter aufgrund seines herausragenden nachhaltigen Engagements das international renommierte Travelife Zertifikat verliehen.

Über den Verein „Weltweitwandern Wirkt!“ initiiert und unterstützt der Reiseveranstalter große internationale Bildungsprojekte.

www.weltweitwandern.com

 

Pressemeldung zum Download

Über Weltweitwandern

Der Wanderreise-Veranstalter mit Sitz in Graz bietet liebevoll konzipierte Wander-Erlebnisreisen in kleinen Gruppen auf fünf Kontinenten an, deren Bandbreite von einfachen Spaziergang-Reisen über klassische Wanderreisen bis hin zu anspruchsvollen Trekking-Reisen reicht. Die Wanderungen sind dabei nie Selbstzweck oder nur Sport, sondern dienen als Mittel einer Begegnungsreise zu anderen Landschaften, Menschen und Kulturen und zu sich selbst. Mit nachhaltig konzipierten Reisen will Weltweitwandern einen verantwortungsvollen Tourismus in den bereisten Ländern vorantreiben und arbeitet bewusst mit lokalen Partnern und Guides, um einen Großteil der Wertschöpfung im Land zu lassen. Im März 2023 wurde dem Veranstalter aufgrund seines herausragenden nachhaltigen Engagements das international renommierte Travelife Zertifikat verliehen.Über den Verein „Weltweitwandern Wirkt!“ initiiert und unterstützt der Reiseveranstalter große internationale Bildungsprojekte. www.weltweitwandern.com


Weitere Presseinformationen bei:

Jutta Tempel
COMEO GmbH Branding & Communications
Hofmannstr. 7A, 81379 München
Tel: +49 (089) 74 888 2- 36
E-Mail: tempel@comeo.de
Internet: www.comeo.de/weltweitwandern

Zurück

COMEO
Hofmannstraße 7A
81379 München


089-74 888 20

Impressum
Datenschutz
© COMEO 2024