20.12.2018

Für einen aktiven Start ins neue Jahr: Die Pfrontener „Woche der guten Vorsätze“


Pfronten im Allgäu sorgt diesen Winter für die nötige Ausdauer, Neujahrsvorsätze gezielt umzusetzen

Die guten Vorsätze umsetzen und durchhalten wird 2019 dank der Pfrontener Themenwoche ein Leichtes (c) Pfronten Tourismus, Arnd Kolleck

 

Pfronten, 20. Dezember 2018 (js): Neue sportliche Herausforderungen, öfter mal raus in die Natur und gesünder leben: All diese Vorsätze lassen sich dank der neuen Wintererlebnisse in Pfronten leicht umsetzen. Während der Pfrontener „Woche der guten Vorsätze“ vom 14.-17. Januar 2019 stehen im Allgäuer Ferienort alle Zeichen auf Sport, Erholung und Tiefenentspannung, zugeschnitten auf individuelle Bedürfnisse. Pfronten Outdoor bietet ein Rundum-sorglos-Paket für Einsteiger, die den ersten Schritt ins Abenteuer unter kompetenter Anleitung wagen wollen. 

 

 

Aktiv das neue Jahr beginnen mit den Pfrontener Outdoor-Erlebnissen

Fit ins neue Jahr starten, ohne dass die Erholung zu kurz kommt: Für alle, die genau das planen, hat Pfronten ab Januar 2019 eine Reihe exklusiver Outdooraktivitäten im Angebot. Wintersportfans können unter kompetenter Betreuung durch einen Guide ihr ganz persönliches Abenteuer erleben. Die „Woche der guten Vorsätze“ verhilft allen, die jetzt neugierig sind, ihre Vorhaben in die gute Tat umzusetzen: Wen es zum Beispiel auf den Breitenberg zieht, kann am Mittwoch, den 16. Januar am Programm „Meine erste Skitour“ teilnehmen. An der Seite eines staatlich geprüften Bergführers gibt es reichlich Tipps zu Themen wie Spurenwahl oder Lawinenkunde. Mittagessen inklusive Allgäuer Spezialitäten gibt es gemeinsam auf der Ostlerhütte auf dem Berggipfel. Die Ausrüstung kann vor Ort geliehen werden.

Wer hingegen immer schon mal Schneeschuhwandern wollte, sollte sich für die Wanderung „Gipfellicht“ anmelden, welche im Rahmen der Themenwoche am Freitag, den 18. Januar stattfindet. Bei der ganztägigen Wanderung mit Übernachtung auf der gemütlichen Ostlerhütte können Teilnehmer die „Blaue Stunde“  miterleben – ein buntes Naturschauspiel, wie man es nur in den Bergen sehen kann. Worauf also noch warten?

Alle Infos zu den Pfrontener Wintererlebnissen gibt es unter: https://www.pfronten.de/outdoor

 

 

Rundum gesund ins neue Jahr

Gesundheit ist unser wertvollstes Gut –­­­­ ­höchste Zeit, mehr auf sich und seinen Körper zu achten. Während der Aktionswoche können Interessierte in unterschiedliche Gesundheitsangebote hineinschnuppern, die einen ganzheitlichen Ansatz verfolgen. Am Donnerstag, den 17. Januar startet der Workshop „Gute Vorsätze“: Auf der Agenda stehen neben Faszientraining auch das gemeinsame Kochen eines – logisch – gesunden Mittagessens sowie die Wasser-Wärme-Massage „Medi-Jet“. Ein anschließender Vortrag zum Thema „gesunde Bewegung“ rundet den Tag ab.

Um den eigenen Gesundheitszustand abzuchecken, veranstaltet Pfronten am Samstag, den 19. Januar eine Individualbehandlung in der Location „Babel’s Auszeit“ in Form eines 45-minütigen Workshops. Die Teilnehmer erwartet eine umfassende und speziell auf den eigenen Körper abgestimmte Beratung, inklusive Tipps für Übungen, welche sie anschließend leicht in ihren Alltag integrieren können. 

Etwas meditativer geht es dann beim Yoga zu, welches am Dienstag, den 15. Januar und Freitag, den 18. Januar stattfindet. Unter Anleitung einer staatlich geprüften Yogalehrerin können Fans der indischen Meditationslehre Übungen aus dem Hartha-Yoga sowie dem Vinyasa-Flow-Yoga kennenlernen.

 

Neues Angebot für Sportbegeisterte

Um nicht einzurosten ist Bewegung bekanntlich das A und O – nicht umsonst steht Sport meist ganz oben auf der To-do-Liste fürs neue Jahr. Wann also mit dem Training anfangen, wenn nicht jetzt? Auspowern an der frischen Luft verbessert die Ausdauer und stärkt das Immunsystem. Dass es auch richtig Spaß macht, zeigt das neue Angebot „Outdoor Gym“, das im Rahmen der Pfrontener Themenwoche am Dienstag, den 15. Januar getestet werden kann. Bei dem ganzheitlichen Outdoor-Training unter Anweisung eines ausgebildeten Lehrers können Sportwillige in der freien Natur des Pfrontener Tals eine Fitnesseinheit absolvieren und im Anschluss bei einer Ganzkörper-Zirbenholz-Massage tiefenentspannen.

 

Weitere Infos unter: www.pfronten.de 

 

Pressemitteilung zum Download

 

Honorarfreies Bildmaterial finden Sie in unserem Bildarchiv unter: http://www.comeo.de/pr/kunden/destinationen/pfronten/bildarchiv.html

 

Pfronten im Allgäu - bewegende Natur

Urlaub im Höhenluftkurort Pfronten im Allgäu heißt aktiv sein und Erholung zugleich. Wanderungen in allen Höhenlagen durch das 195 Kilometer lange Wegenetz. Radtouren für Mountainbiker und Genussradler im Schlosspark. Durchatmen bei ausgezeichnetem Klima. Gesund bleiben und gesund werden mit der Allgäuer Heilkompetenz. Erhebende Aussichten von Deutschlands höchst gelegener Burgruine. Erleben von Kultur, Brauchtum und Kulinarik. Traumhafte Wintererlebnisse für die ganze Familie. Mit der KönigsCard sind über 250 verschiedene Freizeitangebote inklusiv und der Urlaubsspaß ist garantiert.

 

Weitere Presseinformationen bei:

 

Julia-Sandrine Schröder
COMEO Public Relations
Hofmannstr. 7A, 81379 München
Tel: +49 (0)89  74 888 2-40
Email: schroeder@comeo.de
Internet: www.comeo.de 

Marcella Sauer
Pfronten Tourismus
Vilstalstr. 2, 87459 Pfronten
Tel.: +49 (0)8363-698-88
Email: marcella.sauer@pfronten.de
Internet: www.pfronten.de 

 

 


Impressum   Datenschutz   Kontakt   info@comeo.de   Referenzen   
© COMEO 2019   
 
Info
Sitemap
english Facebook
Facebook

Off
Werbung PR EVENT Comeo Startseite