FairPlane

FairPlane (www.fairplane.de) gehört zu den führenden Fluggastrechteportalen in Europa und setzt sich als einziger Anbieter sowohl bei Flugverspätungen, -ausfällen und Überbuchungen als auch bei Ticketstornierungen für die Rechte von Flugpassagieren ein. Als Legal Tech Start-Up kombiniert FairPlane modernste IT-Services und europaweite Expertise im Reiserecht durch renommierte Reiserechts-Anwälte wie Prof. Dr. Ronald Schmid. Jeder Flugpassagier kann mit FairPlane seine Entschädigungsansprüche gegenüber Fluglinien ohne Kostenrisiko durchzusetzen. Als europaweit erster Dienstleister bietet FairPlane dem Verbraucher dafür zwei Durchführungswege an: Mit „FairPlane Express“ erhält der betroffene Passagier eine Sofortentschädigung nach 24 Stunden. FairPlane übernimmt dabei das gesamte Durchsetzungsrisiko. Mit „FairPlane Standard“ wird eine Entschädigung erst im Erfolgsfall ausgezahlt, abzüglich einer Erfolgsprovision von maximal 24,5 Prozent (zzgl. MwSt). Darüber hinaus hilft FairPlane mit TicketRefund (www.ticketrefund.de) Konsumenten auch dabei, bei nicht angetretenen Flügen bis zu 95 Prozent des Ticketpreises zurück zu erhalten. Das vielfach ausgezeichnete Unternehmen wurde im Jahre 2010 von den Geschäftsführern Andreas Sernetz und Michael Flandorfer in Wien gegründet und unterhält Büros in Deutschland, Spanien und Großbritannien.

 

Pressemappe  Video-/Bildarchiv   Homepage

 

Kontakt:

Alexandra Rokossa / Anna Harig

COMEO Public Relations

Hofmannstr. 7A, 81379 München

Tel: +49 (089) 74 888 2- 36

Tel: +49 (089) 74 888 2- 20

E-Mail: rokossa@comeo.de 

E-Mail: harig@comeo.de 

25.01.2018 Wann erhalten Niki Kunden ihr Geld für die ungültigen Tickets vom Treuhandkonto

Nach dem erfolgreichen Verkauf der Niki Luftfahrt im Bieterverfahren in Österreich bleibt FairPlane am Ball: Wann und wie kommen Niki Kunden, die auf ihren Tickets sitzenbleiben nun zu ihrem Geld, das durch ein Treuhandkonto......mehr


12.01.2018 Landesgericht Korneuburg/Niederösterreich eröffnet Hauptverfahren für Niki Insolvenz in Österreich

Wien, 12.01.2018 – Heute hat das Landesgericht Korneuburg ein Hauptverfahren für die Insolvenz von Niki in Österreich eröffnet. Das Portal für Fluggastrechte, FairPlane, begrüßt diese Entscheidung. „Es freut uns sehr, dass das......mehr


08.01.2018 Landgericht Berlin erklärt deutsche Gerichtsbarkeit für Insolvenzverfahren von NIKI für unzuständig

Heute Nachmittag hat das Landgericht Berlin der Beschwerde des Fluggastportals FairPlane stattgegeben und seine Zuständigkeit für das Hauptverfahren der Insolvenz von NIKI abgelehnt. Damit ist nun das Landesgericht Korneuburg am......mehr


04.01.2018 Betriebsgenehmigung für NIKI von Österreichs Verkehrsminister verlängert

München, 03. Januar 2018 (ah/fp) - FairPlane wartet neben den erfreulichen Nachrichten über die Verlängerung der Fristen für die NIKI Betriebsgenehmigung auf die Entscheidung über die Zuständigkeit des Konkursverfahrens....mehr


02.01.2018 FairPlane beantragt Konkursverfahren beim Landesgericht Korneuburg (Österreich) gegen die NIKI Luftfahrt GmbH

Wien, 02. Januar 2018 (ah/fp) – Mit dem heutigen Tag, dem 02. Januar 2018, bringt der marktführende Anbieter für Fluggastservices FairPlane einen Antrag auf Eröffnung eines Konkursverfahrens für das Luftfahrtunternehmen NIKI......mehr


12.09.2017 Geht nicht gibt’s nicht: So erhalten Kunden auch bei einer Ticketstornierung ihr Geld zurück

TicketRefund, der neueste Service von FairPlane, dem marktführenden Anbieter für Flugastrechteservices, verhilft Passagieren zur Erstattung von bis zu 95% des Ticketpreises bei nicht angetretenen Flügen ...mehr


07.09.2017 EuGH Entscheidung: Künftig weniger Entschädigung trotz längerer Reisezeit

Hinsichtlich Ausgleichzahlungen bei Flugverspätungen sind Teilstrecken bei Flügen mit Anschlussverbindungen nicht zu addieren, dies entschied heute der Europäische Gerichtshof in Luxembourg - sehr zum Nachteil des Verbrauchers...mehr


16.08.2017 Air Berlin ist insolvent – das müssen Kunden dieser Airline jetzt wissen

FairPlane klärt auf über die Hintergründe und gibt Tipps wie sich Konsumenten verhalten sollten...mehr


08.08.2017 Nach annullierten Madeira-Flügen: Chaos am Flughafen Funchal

Geschädigte Passagiere sollten unbedingt ihre Ansprüche auf Ausgleichszahlungen prüfen – FairPlane erklärt, warum auch ein scheinbar klarer Fall nicht so klar sein muss...mehr


11.07.2017 Der aktuelle Vogelschlag-Vorfall bei CONDOR zeigt: Die Rechtslage bei Fluggastrechten ist noch immer nicht zufrieden stellend

Der Fluggastrechtsexperte FairPlane klärt über die Krux der aktuellen Rechtsbestimmungen auf und erklärt, warum große Verspätungen auch in der Zukunft nicht ausgeschlossen werden können...mehr


Treffer 1 bis 10 von 13
<< Erste < Vorherige 1-10 11-13 Nächste > Letzte >>
Impressum / Datenschutz   Kontakt   info@comeo.de   Referenzen   
© COMEO 2018   
 
Info
Sitemap
english Facebook
Facebook

Off
Werbung PR EVENT Comeo Startseite